bg_picture

Excellence Award

Der Verein zur Förderung der Versicherungswissenschaft in Hamburg (VFVH) verleiht in jedem Jahr seine Excellence Awards. Damit zeichnet der Verein jedes Jahr gute Ideen und substantielle Analysen aus, herausragende und außergewöhnliche Arbeiten aus dem Bereich der Versicherungswissenschaft prämiert der Verein dabei. Ziel der Auszeichnung ist es, junge Versicherungswissenschaftler zu motivieren und ihnen die Bedeutung ihrer Arbeiten zu signalisieren. Zudem sind ihre Ausführungen und Ergebnisse von großer Bedeutung für die Versicherungswirtschaft. Die Ausschreibung für dieses Jahr läuft noch.

Hamburg ist ein internationaler Versicherungsstandort mit vielen unterschiedlichen Facetten und eine riesengroße Herausforderung für Versicherungsunternehmen, Vermittler und auch die Wissenschaft. Der seit 1976 existierende VFVH versteht sich als Interessenvertretung für alle Fragestellungen der Versicherungswirtschaft in Hamburg. Über 25.000 Arbeitnehmer sind in der Hamburger Versicherungsbranche beschäftigt. Mitglieder sind unter anderem die großen Versicherungsunternehmen vor Ort.

Excellence Award 2018: Junge Wissenschaftler ausgezeichnet

Wenn junge Wissenschaftler im September in feiner Garderobe mit erwartungsvoller Miene die Stufen hoch zur Villa im Heine-Park steigen, dann ist es wieder soweit. Zeit für den Excellence Award, die Auszeichnung des Vereins zur Förderung der Versicherungswissenschaften in Hamburg (VFVH) für herausragende Bacherlor-, Master- und Pomotionsarbeiten, der in diesem Jahr zum fünften Mal vergeben wurde. „Wir brauchen den Top-Nachwuchs für die Branche“, unterstreicht der Vorsitzende des Vereins, Prof. Dr. Markus Warg, und ergänzt: „Mit diesem Preis unterstützen wir die Versicherungswirtschaft.“  Wow-Effekte erzeugen, mit guten Ideen den Kunden begeistern, das sei das Ziel dieser Zusammenarbeit zwischen …

mehr lesen

Herzlichen Glückwunsch an unsere „Excellencen“ 2017

Sie alle haben sich in bemerkenswerter Weise für die Versicherungs-wissenschaft und

-wirtschaft eingesetzt und haben jetzt eine besondere Auszeichnung dafür bekommen: Acht Studenten sowie eine Unternehmerin, die im Personalmanagement tätig ist, und ein Geschäftsführer einer privaten Universität (alle im Bild/Foto:Marco Grundt) haben im Business Club Hamburg den Excellence Award des Vereins zur Förderung der Versicherungswissenschaften in Hamburg (VFVH) erhalten. „Wir sind …

mehr lesen

Die Excellence Awards 2016 sind vergeben

Der Verein zur Förderung der Versicherungswissenschaft in Hamburg (VFVH) hat erneut seine Excellence Awards vergeben. Sieben junge Versicherungswissenschaftler sowie Preise für Medien-/Öffentlichkeitsarbeit und innovatives Personalmanagement überreichte der Vorsitzende des Vereins, Prof. Dr. Markus Warg (Bildmitte/Foto:Hinrich Franck/VFVH), während der Veranstaltung im Business-Club Hamburg. „Wir sind stolz, zum dritten Mal die Excellence Awards an so hochkarätige Preisträger zu …

mehr lesen

Das sind die Preisträger des „Excellence Award 2015“

Medienpreis

Dr. Marc Surminski, Chefredakteur der Zeitschrift für Versicherungswesen, für exzellente Medienberichterstattung

HR-Award

Markus Frosch und sein „projekt_3t“. Froschs Pionierarbeit im Talentmanagement …

mehr lesen

Excellence Award für junge Versicherungswissenschaftler 2014

Herbert Fromme für das innovative und qualitativ hochwertige Format seiner online Fachzeitschrift „Der Versicherungsmonitor„, erhält die Auszeichnung aus den Händen des…

mehr lesen

Aktuelle Stellenangebote:

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Verein zur Förderung der Versicherungs-wissenschaften in Hamburg (VFVH) vergibt wieder seinen Excellence Award …

mehr lesen

Bildungspunkte

Weiterbildung als Selbstverpflichtung der Branche

Seit Beginn 2014 können Versicherungsvermittler bei der Teilnahme zertifizierter Fortbildungsveranstaltung sogenannte Bildungspunkte erwerben. Mit diesen Bildungspunkten weisen sie den Versicherern ihr stetes Bemühen um einen möglichst hohen Qualitätsanspruch in der Beratung nach. Die Versicherer erwarten von den Vermittlern den Erwerb von 200 Bildungspunkten in 5 Jahren – oder eben im Schnitt 40 Punkten pro Jahr.

 

Die Punkte können beim Besuch zertifizierter Fortbildungsveranstaltungen erworben werden und werden vom BWV zentral registriert und verwaltet. Pro 45 Minuten Fortbildung erhält der Teilnehmer einen Punkt.

 

Diese Initiative ist eine Selbstverpflichtung der Versicherungsbranche in Deutschland, die weiteren Regulierungen durch die EU vorgreifen möchte. Hohe Qualitätsstandards in Beratung und Schadenregulierung sind das Ziel.

 

Träger dieser Brancheninitiative sind:

 

Arbeitgeberverband der Versicherungsunternehmen in Deutschland e.V.
Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V.

Bundesverband der Assekuranzführungskräfte e.V. (VGA)

Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute e.V. (BVK)

Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. GDV

Verband Deutscher Versicherungsmakler e.V. (VDVM)
ver.di, Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft, Bundesfachgruppe Versicherungen

VOTUM, Verband Unabhängiger Finanzdienstleistungs-Unternehmen In Europa e.V.

 

Lesen Sie mehr auf der Seite www.gutberaten.de

mehr lesen

Excellence Award 2018: Junge Wissenschaftler ausgezeichnet

Wenn junge Wissenschaftler im September in feiner Garderobe mit erwartungsvoller Miene die Stufen hoch zur Villa im Heine-Park steigen, dann ist es wieder soweit. Zeit für den Excellence Award, die Auszeichnung des Vereins zur Förderung der Versicherungswissenschaften in Hamburg (VFVH) für herausragende Bacherlor-, Master- und Pomotionsarbeiten, der in diesem Jahr zum fünften Mal vergeben wurde. „Wir brauchen den Top-Nachwuchs für die Branche“, unterstreicht der Vorsitzende des Vereins, Prof. Dr. Markus Warg, und ergänzt: „Mit diesem Preis unterstützen wir die Versicherungswirtschaft.“  Wow-Effekte erzeugen, mit guten Ideen den Kunden begeistern, das sei das Ziel dieser Zusammenarbeit zwischen …

mehr lesen