bg_picture

Studenten:

Werkstudent (m/w/d)
Für unseren Standort Hamburg suchen wir Sie als Werkstudent (m/w/d) in der Kundenbetreuung (max. 20 Stunden/i.d.Semesterferien Vollzeit möglich) ab 01.08.2019 bis 30.12.2019

Aufgaben
Datenerfassung
Mitarbeit bei der Kalkulation
Pflege von Listen in Excel
Unterstützung der örtlichen Direktionsbevollmächtigten

Profil / Anforderungen
Student (m/w/d)
Affinität zu Zahlen
EDV-Kenntnisse
logisches Denken, sorgfältige Arbeitsweise
gute Ausdrucksweise der deutschen Sprache in Wort und Schrift
R+V Allgemeine Versicherung AG
Als Versicherer der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken sind wir mit über 8 Millionen Kunden eine der größten deutschen Versicherungsgruppen. Rund 15.600 Beschäftigte entwickeln ständig neue maßgeschneiderte und innovative Versicherungslösungen für unsere Kunden.

mehr lesen

Als Vorsorgespezialist und leistungsstarker Partner der Sparkassen bietet die neue leben innovative und flexible Vorsorgelösungen. Hohe Produkt- und Unternehmensqualität sowie ein effizientes Kostenmanagement garantieren kontinuierlich hohe Leistungen für unsere Kunden. Die exzellente Aufstellung des Unternehmens wird regelmäßig durch Höchstnoten in Ratings und Rankings bestätigt. Die neue leben Versicherungen sind eine Marke des Talanx-Konzerns, eines der wachstumsstärksten Versicherungskonzerne Europas.

Zur Verstärkung unserer Abteilung Aktuarielles Bestandsmanagement BA suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für die Dauer von sechs bis zwölf Monaten einen
Werkstudenten (m/w/d) Mathematik
in Teilzeit für 12 bis 16 Stunden/wöchentlich.

Ihre Aufgabe:

Erstellung von mathematischen Berechnungen mittels Excel-Tools
Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Excel-Tools und des mathematischen Rechenkerns
Test von mathematischen Werten im Bestandsverwaltungssystem und in der Angebotssoftware
Durchführung von Datenanalysen
Unterstützung bei der Vertrags- und Tarifdokumentation
Unterstützung bei der Konzeption und Kalkulation von Produkten in der Lebensversicherung
Mitarbeit in Projekten

Ihr Profil:

Eingeschriebene/r Student (m/w/d) der Mathematik, Wirtschaftsmathematik oder eines vergleichbaren Studienschwerpunkts
Fundierte Kenntnisse der MS Office-Produkte, insbesondere Excel
Interesse an (Lebens-)Versicherungsthemen
Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
Wir bieten Ihnen ein spannendes Arbeitsumfeld, die Unterstützung eines engagierten Teams, Freiräume zum Querdenken und eine angemessene Vergütung.
Sind Sie an dieser vielseitigen Tätigkeit interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihrer frühestmöglichen Verfügbarkeit und der Kennziffer 8129 an HDI Service AG, Personalmanagement, Frau Kaja Susan Musa, Sachsenstr. 8, 20097 Hamburg.

mehr lesen

WERKSTUDENT (M/W/D) BUCHHALTUNG – HAMBURG

In Deutschland gehören wir zu den Top 10 unserer Branche. 82 Partner und mehr als 1.450 Mitarbeiter sind an zwölf Standorten immer in der Nähe unserer Mandanten und betreuen diese in den Service Lines Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Accounting & Outsourcing, Rechtsberatung, Financial Advisory Services und Consulting. Weltweit sind wir Teil der Mazars Gruppe, die mit mehr als 1.000 Partnern und 23.000 Mitarbeitern in 89 Ländern vertreten ist. Wir bieten Ihnen herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgaben in einem werteorientierten Arbeitsumfeld. Gegenseitiger Respekt, Integrität und gute Zusammenarbeit im Team sind uns sehr wichtig. Neben einer leistungsgerechten Vergütung sowie der Gewährung von Sonderleistungen fördern wir Ihre individuelle Weiterentwicklung durch laufende innerbetriebliche und externe Fortbildungsmaßnahmen.

Aufgabenbereich
• Verantwortung von Anfang an:
Als Werkstudent/in unterstützt Du uns von Beginn an bei der laufenden Buchhaltung unserer nationalen und internationalen Mandanten und erhältst wichtiges Praxis-Know-how.

• Vielfältige Aufgaben:
Du unterstützt uns beim Erstellen von Steuererklärungen sowie bei der Prüfung von Steuerbescheiden und Vorbereitung von Einspruchsverfahren. Du bekommst einen fundierten Einblick in die Erstellung von Jahresabschlüssen und in die Vorbereitung von Unternehmenssteuererklärungen. Darüber hinaus übernimmst du administrative Aufgaben und wirst in die Kommunikation mit unseren Mandanten aktiv eingebunden.

• Umfassende Betreuung:
Begleitet von einem/einer erfahrenen Mentor/in wirst Du von Beginn an in die Mandats- und Projektarbeit eingebunden und erhältst ein authentisches Bild von der täglichen Arbeit eines Buchhalters.

• Darum Mazars:
Wenn Du Lust auf einen breitgefächerten Praxiseinblick, flache Hierarchien sowie auf eine sehr kollegiale Teamatmosphäre hast, bist Du bei uns genau richtig!

Anforderungsprofil
• Fortgeschrittenes Studium der Wirtschaftswissenschaften
• Erste Erfahrungen im Bereich Finanzen durch eine (kaufmännische) Ausbildung oder relevante Praktika
• Ausgeprägte IT-Affinität und sicherer Umgang mit MS-Office, insbesondere Excel
• Freude an einer dienstleistungsorientierten Arbeit sowie ein hohes Maß an Team- und Kommunikationsfähigkeit
• Ca. 16-20 Stunden/ Woche verfügbar, in den Semesterferien gerne mehr

Wir bieten
• Viel Raum für Eigeninitiative und Verantwortung von Anfang an
• Enge Zusammenarbeit mit Partnern, Kollegen und Mandanten
• Breitgefächerte, wertvolle Praxiserfahrungen
• Fachliche Begleitung durch einen erfahrenen Mitarbeiter
• Marktgerechte Vergütung
• Kostenlose Getränke sowie Büros in zentraler Lage

mehr lesen

Rechtsreferendar* für die Anwalts-/ Wahlstation
Das sind wir
SIGNAL IDUNA ist einer der Top-Service-Versicherer in Deutschland. Wir bieten im Bereich Versicherungen und Finanzen alles, was Privat- und Firmenkunden brauchen. Entsprechend vielfältig ist unser Angebot an beruflichen Möglichkeiten. Mit Begeisterung und Tatendrang arbeiten wir jeden Tag hinter den Kulissen an unseren Produkten und beraten unsere Kunden direkt vor Ort. Und wir möchten noch besser werden. Mit großen Ideen. Mit motivierten Menschen. Mit Ihnen.

Das erwartet Sie
In unseren Hauptverwaltungen in Dortmund und Hamburg bieten wir motivierten Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendaren eine praxisorientierte Ausbildung innerhalb der Anwalts- und/oder Wahlstation.
Einblicke in die abwechslungsreichen Tätigkeiten eines Juristen im Unternehmen
Anspruchsvolle Aufgaben in den Bereichen Haftungs-, Versicherungsvertrags- und Sozialversicherungsrecht
Fallbezogene juristische Bearbeitung von Schadenfällen (Regulierung, Klageverfahren, Regressfälle)
Eine individuelle Begleitung durch unsere langjährig erfahrenen Mentoren und wertvolle Kontakte für Ihre berufliche Zukunft
Das sind Sie
Erfolgreich abgeschlossenes erstes juristisches Staatsexamen
Interesse daran, Ihre Anwalts- und/oder Wahlstation in einem großen Versicherungskonzern zu absolvieren
Kenntnisse in den MS-Office-Anwendungen
Teamfähigkeit, Engagement und Eigeninitiative

Das bieten wir Ihnen
Flexible Gestaltung der Arbeitszeiten
Mitarbeiterrabatte (Versicherungen, Corporate Benefits)
Ein vertrauensvolles, engagiertes und dynamisches Team
Unterstützung bei der persönlichen und beruflichen Entwicklung
Einblicke in die Organisation und Arbeitsweisen eines Allfinanzkonzerns
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Jetzt bewerben
Kontakt:
Fabian Dirkes
(0231) 135-7496
fabian.dirkes@signal-iduna.de
Einstiegslevel: Berufseinsteiger
*Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wurde darauf verzichtet, die Formulierung jeweils geschlechtsspezifisch auszurichten. Die vollständige Gleichbehandlung aller Bewerber unabhängig von ihrer individuellen geschlechtlichen Zuordnung ist gewährleistet.

Die gesetzlich vorgesehenen Informationen im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie die Ihnen in diesem Zusammenhang zustehenden Rechte finden Sie unter https://www.signal-iduna.de/datenschutzinfo.

mehr lesen

Als Deutschlands größter, inhabergeführter und unabhängiger Versicherungsmakler und Risk Consultant sprechen wir seit 1879 Unternehmen in Sachen Sicherheit die beste Empfehlung aus. Wir ebnen den Weg in die Zukunft – für spannende Kunden in unterschiedlichsten Branchen, mit den Vorzügen eines Familienunternehmens und einem Team aus über 1.250 Kollegen, das täglich daran arbeitet, Unternehmen weltweit die Sicherheit zu geben, die sie für die Zukunft brauchen. Kommen Sie mit?

Zur Verstärkung unseres Teams in unserer Zentrale Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Werkstudenten (m/w/d) für die Funk Stiftung auf 450,00 Euro Basis.

Die Funk Stiftung fördert schwerpunktmäßig wissenschaftliche und praxisbezogene Projekte rund um die Themen Bildung, Risikoforschung und Risikobewältigung. In diesem Arbeitsgebiet initiieren und vergeben wir auch Preise. Darüber hinaus engagieren wir uns auch gezielt in der Förderung kultureller Projekte und künstlerischer Talente.

Ihre Aufgaben:
Als Werkstudent (m/w/d) im Bereich Projektmanagement / Marketing der Funk Stiftung erwarten Sie spannende Aufgaben. Sie haben bei uns die Möglichkeit, die Kommunikationsarbeit der Funk Stiftung kennenzulernen und aktiv mitzugestalten. Unmittelbar damit verknüpft ist die Aneignung von Grundkenntnissen in der praktischen PR-Arbeit. Dazu gehören u.a. begleitende Öffentlichkeitsarbeit, themenbezogene Kommunikationsarbeit für Anzeigen und Veranstaltungen sowie Projektunterstützung der Stiftung. Während Ihrer Tätigkeit sind Ihre Ideen gefragt – bringen Sie neue Impulse in die Stiftungsarbeit ein!

Unsere Anforderungen:
Studium bevorzugt in den Bereichen Betriebswirtschaft, Geisteswissenschaft und/oder im Bereich Kommunikationswissenschaft, Journalismus und Medienwissenschaft
das Programm richtet sich speziell auch an Ingenieure (m/w/d), Geistes- und Naturwissenschaftler (m/w/d), die projektbezogene Aufgaben wahrnehmen möchten oder sich neue Berufsfelder erschließen möchten
praktische Erfahrungen im Bereich PR/Journalismus sowie im Themenfeld Risikomanagement, Kultur und wissenschaftliches Arbeiten
langfristiger Einsatz, mindestens 12 Monate
ausgeprägtes Interesse an der Stiftungsarbeit, gerne Vorkenntnisse durch Praktika oder ehrenamtliches Engagement
sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen der deutschen Sprache
sehr gute Englischkenntnisse
gute PC-Kenntnisse (MS Word, PowerPoint, Excel, Outlook)
hohes Maß an Flexibilität, Teamfähigkeit, Kreativität und Kommunikationsstärke
Wenn Sie an dieser abwechslungsreichen Position interessiert sind, senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Starttermin. Gern stehen wir Ihnen auch vorab für Rückfragen zur Verfügung.

mehr lesen

Klar geht das! Am besten, Sie finden noch während Ihres Studiums heraus, was bei ERGO, einer der großen Versicherungsgruppen in Deutschland und Europa, für Sie alles möglich ist: Übernehmen Sie eigenverantwortlich Projekte, entwickeln Sie Konzepte oder gestalten Sie Fragestellungen mit. Und das alles in einem dynamischen Umfeld mit großem Gestaltungsspielraum und vielen Möglichkeiten, in dem Sie Ihr Wissen direkt in die Praxis umsetzen können. Gehen Sie mit uns neue Wege! Das gemeinsame Ziel: unseren Kunden genau das zu bieten, was sie brauchen.

Für unseren Standort in Hamburg suchen wir Sie als

Werkstudent (m/w/d) in der Lebensversicherung

Ihre Aufgaben:

Schon bald unterstützen Sie unser dynamisches Team rund um die aktuarielle Bestandsbetreuung unserer Lebensversicherungs- und Pensionskassenprodukte. Sie helfen bei der Erstellung und Pflege aktuarieller Fachvorgaben und assistieren unseren Referenten beim Testen der versicherungstechnischen Werte auf Geschäftsvorfallebene. Im Rahmen der Analyse lernen Sie die einzelnen Versicherungsverträge im Detail bis hin zu Barwerten und Wahrscheinlichkeiten kennen.
Das ist aber noch nicht alles! Zur Erzeugung von Referenzwerten wirken Sie bei der Weiterentwicklung unserer aktuariatsinternen Referenzrechenkerne und Datenbanken mit.

Ihr Profil:

Neben Ihrem fortgeschrittenen Studium der (Wirtschafts-)Mathematik können Sie unser Team für mindestens 4 Monate mit mindestens 8 Stunden pro Woche unterstützen. Dabei dürfen Sie Ihre Arbeitszeit flexibel gestalten und erhalten eine attraktive Vergütung.
Dank Ihrer schnellen Auffassungsgabe steigen Sie mühelos in die mathematischen Grundlagen der privaten und betrieblichen Altersversorgung ein.
Sie sind Neuem gegenüber aufgeschlossen? Sie haben Spaß am Programmieren? Sie lieben Zahlenspiele und andere Herausforderungen? Sehr gut!
Es fällt Ihnen leicht komplexe Zusammenhänge zu erkennen. Herausfordernde Aufgaben gehen Sie kreativ und zielstrebig an.
Nicht zuletzt macht es Ihnen Freude, sich in ein Team einzubringen und zu integrieren.
Interesse?

Bewerben Sie sich gleich online.

Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zeigen Sie uns, was versichern wirklich heißt:
www.ergo.com/karriere

Kontakt:
ERGO Group AG, Sabine Stürenburg, Personalmanagement Hamburg,
Überseering 45, 22297 Hamburg

mehr lesen

Nutzen Sie dieses Sprungbrett in die Praxis. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt in der vorlesungsfreien Zeit bis zu 39 Stunden und in der Vorlesungszeit 20 Stunden. Die Beschäftigung ist ab sofort zu besetzen und vorerst für 12 Monate befristet. Eine Verlängerung wird angestrebt. Studentische Aushilfe mit Schwerpunkt Journalismus / Redaktion

Aufgaben
Sie unterstützen unsere Abteilung Verkaufsförderung bei folgenden Tätigkeiten:
Recherche
Verfassen von Online-Nachrichten und Pressemitteilungen
Redigieren von versicherungsfachlichen Beiträgen.
Organisation und Support von vertrieblichen Maßnahmen

Profil / Anforderungen
Sie studieren Journalismus oder ein vergleichbares Studienfach
Sie besitzen die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich und onlinegerecht aufzubereiten
Sie sind sicher in der Recherche und interessieren sich für Finanzdienstleistungen
Sie beherrschen die MS-Office-Programme
Sie besitzen eine schnelle Auffassungsgabe und arbeiten strukturiert
Sie sind flexibel und arbeiten gern im Team

Unser Angebot:
Nutzen Sie dieses Sprungbrett in die Praxis. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt in der vorlesungsfreien Zeit bis zu 39 Stunden und in der Vorlesungszeit 20 Stunden. Die Beschäftigung ist ab sofort zu besetzen und vorerst für 12 Monate befristet. Eine Verlängerung wird angestrebt.

| SG2016_01 |Hamburg, DE | Sonstige | Aushilfen |

Direkt per E-Mail bewerben

R+V Versicherung
Vertriebsdirektion SVG/GVG
Lasse Krokowski
Heidenkampsweg 102, 20097 Hamburg
Tel. +49 40 23606-5030
E-Mail: Lasse.Krokowski@ruv.de
Weitere Stellenangebote

Zur Jobsuche

mehr lesen

Verstärken Sie uns am Standort Hamburg in der Abteilung Spezialinstitute befristet bis 30.12.2019, als

WERKSTUDENT (m/w/d)

Aufgaben
Sie unterstützen uns engagiert bei der Auswertung über DSS und das laufende Tagesgeschäft.
Darüber hinaus erstellen Sie Pflege und Weiterentwicklung der Verwaltungstools (Access-Datenbanken und Excel-Listen – Auswertungen, Programmierung in Excel, Access, Skripte).
Auch die Erstellung von PSV-Testaten und Serien-Briefen und regelmäßigen Auswertungen selbiger gehört zu Ihren Aufgaben.

Profil / Anforderungen
Student (m/w/d) IT, Mathematik, Physik oder ein anderes technisches Studium
Von Vorteil: Sicherer Umgang mit Access-Datenbanken, Excel und Programmierkenntnissen.
Versiert im Umgang mit MS Office, insbesondere Excel und PowerPoint.
Wünschenswert: mit Vorkenntnissen bzw. Ausbildung in der Versicherungswirtschaft (Lebensversicherung).
Kommunikationsstarker Teamplayer mit analytischem Weitblick und hoher Eigeninitiative.

R+V Allgemeine Versicherung AG
Als Versicherer der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken sind wir mit über 8 Millionen Kunden eine der größten deutschen Versicherungsgruppen. Rund 15.600 Beschäftigte entwickeln ständig neue maßgeschneiderte und innovative Versicherungslösungen für unsere Kunden.

mehr lesen

Weitere Beiträge:

Vorstandswechsel beim VFVH: Dr. Christian Bielefeld löst Prof. Dr. Markus Warg ab

Seit Juli 2014 führte Prof. Dr. Markus Warg mit großem Enthusiasmus die Geschicke des Vereins zur Förderung der Versicherungswissenschaften in Hamburg (VFVH). Nicht nur beim VFVH, sondern auch bei der SIGNAL IDUNA Gruppe folgt Dr. Christian Bielefeld nun auf Warg. Warg hatte Ende 2018 auf eigenen Wunsch die SIGNAL IDUNA Gruppe verlassen um sich anderen Tätigkeiten zu widmen. Dort war er als Vorstand zuständig für die IT, die Betriebsorganisation, Antrag/Vertrag, das Qualitätsmanagement und das Kunden-Service-Center. Mit seiner beruflichen Veränderung wollte Warg auch aus dem VFVH-Vorstand ausscheiden. …
mehr lesen

International Insurance Society erkennt versicherungswissenschaftlichen Forschung und Lehre an Uni Hamburg an

Die International Insurance Society (IIS) hat die Universität Hamburg als Global Center of Insurance Excellence (GCIE) anerkannt. Mit der Zertifizierung der Universität Hamburg, um die sich Prof. Dr. Petra Steinorth (im Bild, Lehrstuhl für Risikomanagement und Versicherung) und Prof. Dr. Robert Koch (Seminar für Versicherungswissenschaft) gemeinsam beworben haben…

mehr lesen

Studenten der HSBA Hamburg School of Business Administration waren im Rahmen ihres Bacherlor-Studiums – Schwerpunkt Versicherungsmanagement – auf Exkursion in London. „Ich möchte mich sehr herzlich auch im Namen der teilnehmenden Studierenden bei Ihnen für die große Unterstützung und Ermöglichung der Reise bedanken“, schreibt Prof. Dr. Florian Elert (vorne links im Bild, Foto:HSBA), Professor of Insurance Management Department of Finance & Accounting an der HSBA. Die diesjährige Exkursion nach London sei bewusst eine Mischung zwischen den Ursprüngen der Versicherungswirtschaft mit dem Besuch von Lloyd’s London und neuen innovativen Ansätzen z.B. bei dem Startup Kasko oder bei AVIVA Digital Garage.

 

Und er schreibt weiter: Wir waren im April 2019 vor den Osterferien mit 16 Studenten 3 Tage in London und haben in dieser Zeit die folgenden Unternehmen besuchen können: Am ersten Tag haben wir das InsurTech KASKO im WeWork besucht und uns mit dem Geschäftsmodell, Historie und Angebot des InsurTechs auseinandergesetzt. Im Anschluss haben wir AIG in London besucht und Einblicke in verschiedene Sparten und Bereiche der Industrieversicherung erhalten. Am 2. Tag haben wir Aon Specialty und Aon Inpoint besucht. Hier hielten vier Verantwortliche eine Präsentation und stellten die jeweiligen Unternehmen und Aufgaben vor. In diesem Rahmen gab es eine spannende Diskussion über Data Analytics und die Digitalisierungsentwicklungen sowie einen Input von Aon zum Thema Startups und die aktuellen Marktbeobachtungen im InsurTech-Markt. Bei der Münchener Rück haben wir eine Präsentation zu den Themen Data Analytics, Cyber und Innovationen gehört und im Anschluss daran mit Vertretern von Munich Re Digital Partners einzelne Use cases von Startups besprochen und Vor- und Nachteile sowie Vertriebsansätze aus Sicht der Studenten diskutiert. Bei Lloyds London haben wir am letzten Tag den Generalbevollmächtigten aus Deutschland, Jan Blumenthal, getroffen und zunächst einen Rundgang durch das Gebäude mit Erklärungen und Hintergrundinformationen gemacht. Anschließend hat Herr Blumenthal eine Präsentation über Lloyd’s London und Lloyd’s Umgang mit dem Brexit gehalten. Als letztes Unternehmen haben wir AVIVA Digital Garage besucht und eine Präsentation über die Einrichtung und den Umgang eines internationalen Versicherers mit dem Thema Digitalisierung und InsurTechs erhalten. Anbei senden wir Ihnen vier Fotos als Impressionen unserer Exkursion, die Sie gerne für Ihre Internetseite verwenden können. Für die Studenten war es ein tolles Ereignis und die Exkursion wird sicherlich dazu beitragen, dass die Studenten als Mitarbeiter in der Versicherungswirtschaft erhalten bleiben.

mehr lesen

Aktuelle Stellenangebote:

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Verein zur Förderung der Versicherungs-wissenschaften in Hamburg (VFVH) vergibt wieder seinen Excellence Award …

mehr lesen

Bildungspunkte

Weiterbildung als Selbstverpflichtung der Branche

Seit Beginn 2014 können Versicherungsvermittler bei der Teilnahme zertifizierter Fortbildungsveranstaltung sogenannte Bildungspunkte erwerben. Mit diesen Bildungspunkten weisen sie den Versicherern ihr stetes Bemühen um einen möglichst hohen Qualitätsanspruch in der Beratung nach. Die Versicherer erwarten von den Vermittlern den Erwerb von 200 Bildungspunkten in 5 Jahren – oder eben im Schnitt 40 Punkten pro Jahr.

 

Die Punkte können beim Besuch zertifizierter Fortbildungsveranstaltungen erworben werden und werden vom BWV zentral registriert und verwaltet. Pro 45 Minuten Fortbildung erhält der Teilnehmer einen Punkt.

 

Diese Initiative ist eine Selbstverpflichtung der Versicherungsbranche in Deutschland, die weiteren Regulierungen durch die EU vorgreifen möchte. Hohe Qualitätsstandards in Beratung und Schadenregulierung sind das Ziel.

 

Träger dieser Brancheninitiative sind:

 

Arbeitgeberverband der Versicherungsunternehmen in Deutschland e.V.
Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V.

Bundesverband der Assekuranzführungskräfte e.V. (VGA)

Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute e.V. (BVK)

Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. GDV

Verband Deutscher Versicherungsmakler e.V. (VDVM)
ver.di, Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft, Bundesfachgruppe Versicherungen

VOTUM, Verband Unabhängiger Finanzdienstleistungs-Unternehmen In Europa e.V.

 

Lesen Sie mehr auf der Seite www.gutberaten.de

mehr lesen

Excellence Award 2018: Junge Wissenschaftler ausgezeichnet

Wenn junge Wissenschaftler im September in feiner Garderobe mit erwartungsvoller Miene die Stufen hoch zur Villa im Heine-Park steigen, dann ist es wieder soweit. Zeit für den Excellence Award, die Auszeichnung des Vereins zur Förderung der Versicherungswissenschaften in Hamburg (VFVH) für herausragende Bacherlor-, Master- und Pomotionsarbeiten, der in diesem Jahr zum fünften Mal vergeben wurde. „Wir brauchen den Top-Nachwuchs für die Branche“, unterstreicht der Vorsitzende des Vereins, Prof. Dr. Markus Warg, und ergänzt: „Mit diesem Preis unterstützen wir die Versicherungswirtschaft.“  Wow-Effekte erzeugen, mit guten Ideen den Kunden begeistern, das sei das Ziel dieser Zusammenarbeit zwischen …

mehr lesen