bg_picture

Web-Panel der BDO: Nachhaltigkeit in der Versicherungswirtschaft

12.05.2021 | 15:30 Uhr

Die BDO führt am 12. Mai 2021 ein Web-Panel zum Thema Nachhaltigkeit in der Versicherungswirtschaft durch.

Dieser Web-Panel ist für Sie kostenfrei – melden Sie sich über den obenstehenden Anmelde-Button an, um die Zugangsdaten zu erhalten. Bei Fragen rund um dieses Event oder andere digitale Veranstaltungen von BDO wenden Sie sich gerne an events@bdo.de.

Das Thema Nachhaltigkeit ist in aller Munde und insbesondere für die Versicherungswirtschaft von herausragender aktueller Bedeutung. Im Dezember 2019 hat die BaFin ihr Merkblatt zum Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken veröffentlicht. Auch wenn dieses Merkblatt ausdrücklich keine konkreten Anforderungen seitens der Aufsicht an die Versicherungsunternehmen und Einrichtungen der betrieblichen Altersversorgung formuliert, so hat die BaFin in diesem Merkblatt zum Ausdruck gebracht, dass sie von den von ihr beaufsichtigen Unternehmen eine inhaltliche Auseinandersetzung mit den Anforderungen der europäischen Verordnungen, Richtlinien und Leitlinien erwartet.

17 Monate später sind einige dieser europäischen Vorgaben in Kraft getreten und die Unternehmen müssen diese nunmehr in der Praxis umsetzen. Eine Blaupause hierfür existiert jedoch nicht, so dass sich auch aufgrund der bis heute nicht finalisierten Vorgaben zu den technischen Standards sehr unterschiedliche Geschwindigkeiten in der Umsetzung zeigen.

Während ein Großteil der Unternehmen das Thema Nachhaltigkeit insbesondere im Bereich der Kapitalanlage bereits in den Fokus genommen haben, erwartet die BaFin in ihrem Merkblatt auch eine intensive Auseinandersetzung mit den sich ergebenden ESG-Risiken im Risikomanagement.
Zur Überprüfung der Einhaltung der europäischen Gesetzgebung sollen nach dem Willen des deutschen Gesetzgebers darüber hinaus die Abschlussprüfer der beaufsichtigten Unternehmen ab 2022 die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen testieren.

Vor diesem Hintergrund hat BDO einige namenhafte Experten aus Wissenschaft und Praxis eingeladen, mit uns über den aktuellen Stand der Umsetzung von Nachhaltigkeitsanforderungen in den Versicherungsunternehmen und Einrichtungen der betrieblichen Altersversorgung zu diskutieren.

Ich lade Sie herzlich ein, am 12. Mai an unserem Web-Panel zu diesem Thema teilzunehmen. Ich freue mich, Sie digital bei BDO begrüßen zu dürfen und gemeinsam mit unseren Gästen rund um das Thema zu informieren:

Silke Stremlau – Mitglied des Vorstandes der Hannoverschen Kassen, Mitglied im Sustainable Finance-Beirat der Bundesregierung
Wiebke Merbeth – Leiterin Nachhaltigkeit BayernInvest, Mitglied im Sustainable Finance-Beirat der Bundesregierung
Christian Chrobok – Hauptabteilungsleiter Kapitalanlagen Volkswohlbund Gruppe
Prof. Dr. Dietmar Pfeifer – Professor für Mathematik i.R., Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Daniel Troost – BDO, Partner Financial Services Insurance

Haben Sie konkrete Fragen zu diesem Themenkomplex? Dann senden Sie uns Ihre Frage gerne schon im Vorwege zu: daniel.troost@bdo.de

 

29.06.2021 | 09:30 Uhr
HYBRIDER 21. Vorlesungstag an der Universität Leipzig
mehr lesen
19.07.2021 | 14:30 Uhr
Kompaktes Spartenwissen zum Einstieg – Onlineseminarreihe für Quereinsteiger in die Versicherungsbranche
mehr lesen
06.09.2021 | 09:00 Uhr
3. Hamburg Insurance Innovation Day der @HSBA
mehr lesen
07.10.2021 | 19:00 Uhr
11. Hamburger Financial Lines Forum am 7./8. Oktober 2021
mehr lesen
08.11.2021 | 00:00 Uhr
Arbeitsrecht Kompakt – Online
mehr lesen

EXCELLENCE AWARD DER VERSICHERUNGSWISSENSCHAFT IN HAMBURG 2021

In diesem Jahr möchte der Verein zur Förderung der Versicherungswissenschaft in Hamburg (VFVH) wieder seinen Excellence Award für herausragende Arbeiten aus der Versicherungswissenschaft verleihen. 2020 musste die Veranstaltung wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden.  Zuerkannt wird der Preis in fünf Kategorien. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 30. Juni 2021. Am Mittwoch, 22. September 2021, findet die Preisverleihung in festlichem Rahmen im Business Club Hamburg statt. So der Plan. (mehr …)

mehr lesen

VFVH unterstützt 11. Hamburger Financel Lines Forum

Am 7./8. Oktober 2021 findet das 11. Hamburger Financial Lines Forum statt. Nachdem die Veranstaltung im vergangenen Jahr der COVID 19-Pandemie zum Opfer gefallen ist, ist Prof. Robert Koch (im Bild) vom Seminar für Versicherungswissenschaften der Uni Hamburg und sein Team guter Hoffnung, dass die diesjährige Veranstaltung wieder im gewohnten Rahmen stattfinden kann. Hinsichtlich der Vorträge hat es im Vergleich zu der ausgefallenen Veranstaltung nur eine Änderung gegeben. Theo Langheid wird nicht zur Schiedsgerichtsbarkeit, sondern aus aktuellem Anlass zur Rolle des Exzedenten in der D&O-Versicherung sprechen. Ansonsten bleibt es dabei, dass nach den einführenden Bemerkungen zu aktuellen Trends und Entwicklungen in der D&O-Versicherung ein Überblick zur Haftung von Organen wegen mangelnder Corporate Social Responsibility geben wird. (mehr …)

mehr lesen

3. Hamburg Insurance Innovation Day der @HSBA

Zum dritten Mal findet am 7. September 2021 der Hamburg Insurance Innovation Day @HSBA (Hamburg School of Business Administration) in der Handelskammer Hamburg statt. Aufgrund der Corona-Krise musste die Veranstaltung von 2020 auf 2021 verschoben werden. In den beiden Jahren 2018 und 2019 konnten die HSBA jeweils über 300 Gäste aus der Praxis begrüßen. (mehr …)

mehr lesen

Aktuelle Stellenangebote:

Das könnte Sie auch interessieren:

Bildungszeiten

Weiterbildung als Selbstverpflichtung der Branche und gesetzliche Pflicht für Vermittler

Seit 2014 setzen sich die Verbände der Versicherungswirtschaft mit der Brancheninitiative „gut beraten“ verstärkt für Weiterbildung ein. Eine entsprechende gesetzliche Pflicht ist 2018 eingeführt worden. Hiernach müssen sich Versicherungsvermittler und -berater sowie deren unmittelbar bei Vertrieb oder Beratung mitwirkenden Beschäftige in einem Umfang von 15 Stunden je Kalenderjahr weiterbilden. Weitere Details finden Sie insbesondere in den FAQ der BaFin zur Weiterbildungsverpflichtung nach § 34 d GewO .

Für die Teilnahme an geeigneten Veranstaltungen werden Bildungszeiten vergeben und durch die jeweiligen Anbieter bestätigt. Die Nachweise können individuell zur Dokumentation gesammelt oder z.B. über ein Bildungskonto bei „gut beraten“ dokumentiert werden.

 

mehr lesen

Excellence Award 2018: Junge Wissenschaftler ausgezeichnet

Wenn junge Wissenschaftler im September in feiner Garderobe mit erwartungsvoller Miene die Stufen hoch zur Villa im Heine-Park steigen, dann ist es wieder soweit. Zeit für den Excellence Award, die Auszeichnung des Vereins zur Förderung der Versicherungswissenschaften in Hamburg (VFVH) für herausragende Bacherlor-, Master- und Pomotionsarbeiten, der in diesem Jahr zum fünften Mal vergeben wurde. „Wir brauchen den Top-Nachwuchs für die Branche“, unterstreicht der Vorsitzende des Vereins, Prof. Dr. Markus Warg, und ergänzt: „Mit diesem Preis unterstützen wir die Versicherungswirtschaft.“  Wow-Effekte erzeugen, mit guten Ideen den Kunden begeistern, das sei das Ziel dieser Zusammenarbeit zwischen …

mehr lesen